Seiher

Siebe & Seiher

SIEBEN MAL SIEBEN ERGIBT? – EINE FEINE ANGELEGENHEIT DANK SIEBEN UND SEIHERN

Ein Hirn wie ein Sieb haben – sicher hast du das auch schon über dich oder andere gesagt. Doch warum nicht lieber ein Sieb wie ein Profi haben? Das Grundprinzip des Siebens haben wir schon als Kinder im Sandkasten gelernt – und daran hat sich bis heute nicht viel geändert. Je kleiner die Löcher im Sieb, desto feiner das Ergebnis - im Sandkasten und in der Küche. Damit dir die Zubereitung von Salat, Nudeln & Co. schneller von der Hand geht, braucht es die richtigen Küchenhelfer. Entdecke jetzt unsere große Auswahl in der Kategorie Siebe und Seiher auf fackelmann.de.

Beziehungsstatus: vom Seiher frisch getrennt

Küchensiebe und Seiher kommen immer dann zum Einsatz, wenn Kochzutaten getrennt werden sollen. Die flüssigen oder feinen Bestandteile fließen durch die Löcher im Sieb oder Seiher ab und die festeren Zutaten bleiben darin zurück. Du musst bei dieser Beschreibung automatisch an Nudeln denken? Für das Abgießen von Pasta tut es auch der Deckel, bei dem man einen kleinen Spalt lässt, wenn man den Topf schräg hält und das Wasser abgießt? Klar geht das. Aber sind wir ehrlich: Dabei fallen immer ein paar Nudeln ins Spülbecken oder es bleibt Wasser im Topf zurück, das die Pasta weiter aufweicht. Hier ist der Seiher eindeutig die bessere Option.

Doch was ist eigentlich der Unterschied zwischen Sieben und Seihern? Ein Seiher wird meist verwendet, um Festes von Flüssigem zu trennen, also zum Beispiel gekochte Speisen wie Nudeln oder Gemüse vom Kochwasser. Seiher haben im Unterschied zu Sieben größere Lochungen, damit auch Kleinteilchen mit der Flüssigkeit durch die Öffnungen weggeschwemmt werden und du am Schluss eine saubere Angelegenheit im Küchenseiher hast. Ein gutes Beispiel hierfür ist der Salatseiher. Siebe sind dagegen feinmaschig und haben viele verschiedene Einsatzzwecke in der Küche: Du kannst damit Flüssigkeiten wie Brühen oder Saucen reinigen oder pulvrige Substanzen wie Mehl oder Puderzucker durchsieben.

Sieb dich nicht ab – Nimm die richtigen Siebe und Seiher

Doch warum braucht es so viele verschiedene Küchensiebe und Seiher? Ganz einfach: Es gibt viele Arbeitsschritte beim Kochen, die jeweils ein eigenes Produkt erfordern, wenn du optimale Ergebnisse erzielen willst. Nudeln können beispielsweise in einem feinen Mehlsieb schlecht abgegossen werden, da die Stärke die feinen Löcher verklebt. Neben der Größe der Lochungen kommt es auch auf den Durchmesser und das Format des jeweiligen Seihers oder Küchensiebes an. Ein Seiher für Nudeln ist natürlich größer als ein Servierseiher, ein Teesieb sieht ganz anders aus als ein Mehlsieb. Die meisten klassischen Küchensiebe haben einen Griff mit praktischer Aufhängeöse und Haken, sodass du sie am Topf oder Spülbecken einhängen kannst und sie beim Sieben nicht verrutschen.

Seiher und Siebe gibt es jedoch nicht nur in verschiedenen Größen und Formen, sondern auch aus unterschiedlichsten Materialien: von rostfreiem Metall wie Edelstahl über Kunststoff bis hin zu flexiblem Silikon. All diese Materialien sind hitzebeständig, formstabil und vor allem pflegeleicht, sodass du nicht viel Zeit in die Reinigung investieren musst – einfach Küchensieb oder Seiher nach der Küchen-Arbeit in der Spülmaschine verstauen und fertig. Auch ein praktischer Spritzschutz für die Pfanne kann so kinderleicht gereinigt werden. Im weitesten Sinne kann man auch einen solchen Spritzschutz als eine Art Sieb sehen: Er lässt durch die feinen Löcher die Luft aus der Pfanne entweichen, behält die nervigen Fettspritzer aber darin. Du verbrennst dir nicht mehr die Pfoten am herausspritzenden Fett und musst deine Herdplatten anschließend nicht generalsanieren.

Für die extra feinen Angelegenheiten – Siebe und Seiher von Fackelmann

Manche Küchenhelfer möchte man um keinen Preis der Welt mehr hergeben, wenn man ihre Vorteile erst einmal entdeckt hat – dazu gehören auch Siebe und Seiher in ihren vielen verschiedenen Ausführungen. Wir bieten dir eine große Auswahl an Siebgeräten in verschiedenen Formen, Durchmessern und Materialien. Such dir in unserem Fackelmann-Shop einfach die Küchensiebe und Seiher aus, die genau zu deinen Koch-Ambitionen passen. Oder stell dir einfach ein praktisches Küchensieb-Set für jeden Einsatzzweck in deiner Küche zusammen. Also sieb dich nicht ab – lass es rieseln!