Nur für kurze Zeit: 0 € Versand ab 29 €
Bräter

Bräter

BRÄTER - EIN TOPF FÜR ALLE BRATEN-FÄLLE

Wir erinnern uns doch alle gern daran: Der leckere Sonntagsbraten von Oma, der einfach immer gleich gut geschmeckt hat und nie langweilig wurde. Mit dem passenden Topf kannst du einen leckeren Braten auch kinderleicht selbst zubereiten. Such dir auf fackelmann.de einen hochwertigen Bräter in der passenden Größe und Ausführung aus und entwerfe einfach deinen eigenen Lieblingsbraten.

Alles Gute kommt vom Bräter – Vorteile und Ausführungen von Brätern

Bräter sind absolute Klassiker der Küchen-Ausstattung, da sie äußerst vielseitig beim Kochen eingesetzt werden können. Der namensgebende Braten ist sicherlich das typischste Gericht aus dem Bräter. Auf Grund seiner Beschaffenheit ist dieser Topf perfekt dazu geeignet, größere Stücke Fleisch oder ein ganzes Geflügel zuzubereiten. Der Bräter hat meist ein sehr hohes Fassungsvermögen und kann daher gut für die Zubereitung größerer Mengen verwendet werden – wenn sich also die gesamte Verwandtschaft zum Mittagessen eingeladen hat, ist das mit einem Bräter kein Problem. Es gibt ihn in verschiedenen Größen, Formen und Ausführungen, von runden über ovale bis hin zu eckigen Modellen. Meist wird das jeweilige Gericht direkt im Bräter bei Tisch serviert. Um die Handhabung zu vereinfachen, sind die meisten Bräter daher mit zwei seitlichen Griffen oder Griffmulden ausgestattet.

In der Regel eignen sich Bräter sowohl für den Herd als auch für den Backofen. Es gibt jedoch auch Modelle, die nur für eine Zubereitungsart gedacht sind: Spezielle Hähnchenbräter haben einen Standfuß, auf den du das Geflügel setzt und in den Backofen stellst. Das Fett kann dann nach unten in eine Schale abtropfen – fertig ist das namensgebende Backofen-Hähnchen oder Backhend'l. Die große Grundfläche des klassischen Bräters bietet dagegen viel Raum zum Anbraten von Fleisch, Fisch und Gemüse. Die meisten dieser Bratentöpfe sind zudem mit einem Deckel ausgestattet. Du kannst den Bräter damit fest verschließen, sodass möglichst wenig Flüssigkeit verdampft und dein Gericht schön aromatisch wird. Besonders gut gelingen in diesem Topf Geflügelgerichte, die außen knusprig und innen saftig sein sollen, wie zum Beispiel die klassische Weihnachtsgans. Ein Bräter ist generell für jede Art von Fleisch oder Gemüse geeignet, das lange und schonend schmoren soll – vom Gulasch bis zum Ofengemüse. Aus diesem Grund wird der Bräter auch als Schmortopf bezeichnet. Dank Deckel dauert der gesamte Vorgang zudem deutlich kürzer – du sparst dir also Zeit und Energie.

Apropos Energie: Was du vor dem Kauf eines Bräters definitiv bedenken solltest: Ovale und eckige Schmortöpfe brauchen je nach Größe die Stellfläche von zwei Herdplatten. Einen runden Bräter bringst du dagegen meist auf einer einzelnen großen Platte unter. Und auch den benötigten Platz im Backofen solltest du berücksichtigen: Viele Bräter sind sehr groß und passen daher nicht immer in kleine Backöfen, das solltest du vor dem Kauf in jedem Fall ausmessen. Doch was genau ist nun eigentlich „klein“ oder „groß“ bei einem Bräter? Kleine Bräter haben rund 20 cm Durchmesser oder sind in etwa so breit. Dazu zählt zum Beispiel der Hähnchenbräter, der für genau ein Hähnchen ausgelegt ist. Große Modelle haben dagegen einen Durchmesser oder eine Länge von etwa 40 cm und ein dementsprechend größeres Fassungsvermögen von mehreren Litern. Manche Modelle haben zudem besonders hohe Seitenränder, damit beim scharfen Anbraten nichts herausspritzt und Platz für eine leckere Soße bleibt.

Eine heiße Angelegenheit – Material und Beschichtung von Brätern

Bräter können aus verschiedensten Materialien bestehen. Früher war Gusseisen äußerst beliebt, da das Material Wärme sehr gut speichert und der Braten somit schonend zubereitet werden konnte. Da Gusseisen jedoch sehr schwer und aufwendig in Sachen Reinigung und Pflege ist, ist es mittlerweile nicht mehr das Material der Wahl für Bräter. Sehr beliebt ist dagegen Aluminiumguss. Das Material ist ein echtes Leichtgewicht, was bei einem großen Bräter mit viel Inhalt natürlich von Vorteil ist und die Handhabung extrem vereinfacht. Bräter aus Aluguss heizen sich außerdem schnell auf und punkten durch eine gleichmäßige Wärmeverteilung im Topf. Da das Material zudem rostfrei ist, geht auch die Reinigung einfach von statten.

Neben dem Material ist natürlich auch eine etwaige Beschichtung von Interesse. Bräter aus Aluguss sind häufig mit einer Antihaft-Beschichtung versehen, damit der Inhalt nicht darin anbrennt. Zudem lassen sich dadurch Gerichte auch fettreduziert zubereiten. Was das Portionieren deiner Speisen angeht, solltest du in beschichteten Brätern jedoch vorsichtig sein: Die Antihaft-Beschichtung ist empfindlich, daher solltest du auf keinen Fall mit Messern oder metallischen Küchenhelfern darin hantieren. Ist die Beschichtung erst einmal verkratzt, ist der Bräter unbrauchbar. Daher erfreuen sich emaillierte Modelle großer Beliebtheit: Sie sind absolut schnitt- und kratzfest, du kannst deine Weihnachtsgans also direkt im Topf zerlegen. Beim Emaillieren wird leicht schmelzendes Glas auf das Grundmaterial des Bräters aufgetragen, das beispielsweise Gusseisen oder Stahlblech sein kann. Emaille-Bräter sind zudem bis rund 400 Grad hitzebeständig und für die einfache Reinigung in der Spülmaschine geeignet.

Doch nicht nur der Bräter selbst, sondern auch der Deckel kann aus unterschiedlichen Materialien bestehen. Meist kommt Glas oder Metall zum Einsatz, beide Materialien bieten dir unterschiedliche Vorteile: Ein Glasdeckel ermöglicht dir jederzeit freien Blick auf dein Gericht, du musst den Deckel also nicht öffnen um zu sehen, wie lange das Essen noch braucht. Metall-Deckel bieten dagegen je nach Ausführung eine 2-in-1-Funktion als Deckel und Backform: Einfach umdrehen und als praktische zusätzliche Auflaufform für Lasagne und Co. verwenden.

Lecker Braten leicht gemacht – mit Brätern aus deinem Fackelmann Shop

Jeder, der es knusprig und saftig zugleich mag, ist mit einem Bräter bestens beraten. Dieser Topf ist in der Küche äußerst flexibel einsetzbar und meist für Herd und Backofen gleichermaßen geeignet. Für den großen Hunger oder viele Gäste lässt sich im Bräter immer etwas Leckeres zaubern – ob klassischer Braten oder leckeres Gemüse bleibt ganz deinem Geschmack überlassen. Such dir auf fackelmann.de deinen perfekten Bräter aus und entdecke die Vorteile dieses Topfes beim Kochen und Schmoren für dich.