Super fühlen durch Superfoods

Superfoods sind Lebensmittel, die eine positive Wirkung auf unsere Gesundheit haben. Dazu zählen neben exotischen Dingen wie Quinoa und Chia auch regionale Leckereien wie Knoblauch, Ingwer und Spargel. Damit die Superfoods ihre Superwirkung entfalten können, müssen sie richtig zubereitet werden. Dazu braucht es clevere Tools für Obst, Gemüse und Gewürze. Auf geht’s!

Frisches Obst macht gute Laune

Obst schmeckt nicht nur lecker – es ist auch extrem gesund. Die meisten Obstsorten bestehen zu über 80 % aus Wasser und enthalten dadurch wenig Fett. Dafür liefern sie uns viele Vitamine, Mineralstoffe und Ballaststoffe. Mit der Zitruspresse holst du das Beste aus Zitronen, Limetten und Orangen heraus. Doch auch exotisches Obst erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Mit dem richtigen Equipment hast du Ananas, Mango & Co. im Handumdrehen zerlegt.

Viel mehr als nur bunte Beilage

Schon als Kinder lernen wir, dass Gemüse gesund ist und man viel davon essen sollte. Aus diesem Grund wird es als Beilage zu vielen Hauptgerichten gereicht. Gemüse kann jedoch viel mehr – mach es zu deinem Hauptgericht! Mit dem praktischen Avocado-Werkzeug zerlegst du Avocados im Handumdrehen, während Spiralschneider bunte Gemüsenudeln aus Zucchini, Karotte und Co. zaubern. Für anderes Gemüse greifst du einfach zum universell einsetzbaren Gemüsemesser.

Gut gewürzt ist halb gewonnen

In der Kürze liegt die Würze, sagt ein bekanntes Sprichwort. Das gilt natürlich auch für das Verarbeiten von Gewürzen: Je schneller sie im jeweiligen Gericht landen, desto besser. Mit innovativen Knoblauchpressen und dem 5-in-1 Ingwer-Tool ist das kein Problem mehr. Praktische Gewürzmühlen und Kräuterroller tun ihr Übriges, damit dir das Würzen deiner Lieblingsgerichte ganz einfach von der Hand geht – und das Ergebnis dank Superfoods auch supergut schmeckt.