Sicher und stylish aufbewahren

Gesund essen hört beim Kochen nicht auf. Je besser du Zutaten und gekochte Gerichte aufbewahrst, desto länger bleiben sie frisch. Mit robusten Behältern Kunststoff und Glas kannst du Müsli, Salat und Eingemachtes sicher aufbewahren oder to go mitnehmen. Das ist für die Mittagspause nicht nur günstiger als Fast Food – selbst gemachtes Essen punktet auch mit weniger Fett und Zucker.

Hey ho, nimms mit to go!

Bewusste und gesunde Ernährung ist seit einiger Zeit ein richtiger Trend. Ob selbst gemachte Müsliriegel, frische Obstsalate oder bunte Gemüsepfannen mit gesunden Hülsenfrüchten wie Linsen oder Kichererbsen – der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Und dem Geschmack natürlich auch nicht. Mit praktischen Obst-Boxen und robusten Glas-Schüsseln mit Deckel ist auch der sichere Transport deiner Kreationen in die Arbeit gesichert.

Einmachen – lecker wie bei Oma

Wir alle kennen die selbst gemachte Marmelade von Oma, die einfach immer schmeckt. Einkochen ist gar nicht schwer. Immer mehr Menschen entdecken diese praktische Methode des Haltbarmachens für sich. Ob eingelegtes Gemüse, cremige Liköre oder fruchtige Brotaufstriche – du allein entscheidest, was ins Glas kommt. Dank Passiergeräten, Trichtern und Glasbehältern mit Dichtungsringen und Edelstahlklemmen landet alles da, wo es hinsoll – und bleibt auch dort.

Damit Frisches lange lecker bleibt

Gesund kochen ist aufwendig und die Zutaten halten nicht lange? Von wegen! Mit den richtigen Aufbewahrungsboxen bleiben Obst und Gemüse aromatisch. Dank durchsichtigen Frischhaltedosen siehst du immer, was im Kühlschrank ist. Quietschgelbe Bananenboxen oder Knoblauchtresore in Form der gesunden Knolle machen sich auch optisch gut. Und mit Dosendeckeln in verschiedenen Größen lassen sich geöffnete Konservendosen abdecken, damit Mais, Thunfisch & Co. frisch bleiben.