Zweierlei Pesto-Muffins

Vorspeise von FACKELMANN

  • Zutaten

½ rote Paprika (grobe Würfel)
30 g frischer Spinat (gewaschen)
2 Eier (Gr. M)
60 g Parmesan (gerieben)
50 g Pinienkerne (geröstet)
Muskat, Salz und Pfeffer nach Geschmack

  • Zubereitung

Schritt 1:

Backofen auf 180° C (Umluft) vorheizen.

Schritt 2:

Für die Spinat-Muffins ein Ei in einem Mixbecher aufschlagen, Spinat sowie die Hälfte des Parmesan und die Hälfte der Pinienkerne dazugeben. Die Masse mit einem Pürierstab fein mixen. Nach Geschmack mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

Schritt 3:

Für die Paprika-Muffins ein Ei in einem weiteren Mixbecher aufschlagen, Paprika sowie den restlichen Parmesan und die restlichen Pinienkerne dazugeben. Masse mit einem Pürierstab fein mixen. Nach Geschmack mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

Schritt 4:

In das Zenker Muffinblech Förmchen stellen, Muffinteiler in leere Förmchen stellen, Teig 1 mit dem Spitzbeutel einfüllen, danach Teig 2 mit dem Spritzbeutel einfüllen, Muffinteiler langsam entfernen, sodass die Linien so gerade wir möglich bleiben. Backen ohne Muffinteiler.

Schritt 5:

Die Muffins im Backofen (Mitte) 10–12 Minuten backen bis die Eimasse fest gestockt ist.

Portionsgröße:
Für 6 Personen

Dauer: 
20 min

Zubereitungszeit:
10 min

Schwierigkeitsgrad: 
leicht