Dieses Jahr feiern wir Ostern mal anders

Ostern ist das erste große Fest des Jahres – und ein perfekter Anlass, um mal richtig aufzutischen. Die Oster-Feiertage sind wie dafür gemacht, nach Herzenslust mit Verwandten und Freunden zu schlemmen. Dabei müssen es nicht immer Standardgerichte sein. Dieses Jahr wird Ostern mal mit innovativen Koch- und Backideen gefeiert!

Ab jetzt wird nachhaltig gebruncht

Nachhaltigkeit ist zur Zeit in aller Munde. Doch nachhaltiges Essen hört bei den Zutaten für die einzelnen Gerichte noch lange nicht auf. Auch deinen Tisch kannst du mit Salzstreuern, Eierlöffeln und Schneidebrettern aus nachwachsenden Rohstoffen perfekt für einen Brunch eindecken. 

Backen kann jeder –  aber du bist richtig kreativ

Ostern und Backen gehört zusammen wie die Henne und das Ei. Statt langweiligem Hefezopf gibt’s dieses Jahr mal innovative Ideen: Osterlämmer mit schickem Fell, bunte Ausstechplätzchen mit Oster-Motiven und leckere Obstkuchen als fruchtige Frühlingsboten.

Osterbraten ganz innovativ

Die ganze Verwandtschaft hat sich an den Oster-Feiertagen zum Essen eingeladen? Mit dem passenden Bräter, scharfen Messern und cleveren Küchenhelfern ist das kein Problem mehr. Für echte Soßenliebhaber gibt’s den neuen Universalbräter mit Bratensaft-Funktion zum Schmoren & Dämpfen.