40% Rabatt im SALE

Eierlöffel

Eier-Zubehör

FÜR DAS GELBE VOM EI – DAS PASSENDE EIER-ZUBEHÖR

Ein richtiger Eierfan kann nie genug Zubehör haben. In eine gut ausgestattete Küche gehört nicht nur die Schachtel Eier im Kühlschrank und die passende Eieruhr für die richtige Kochzeit, sondern natürlich auch das richtige Equipment zum stilvollen Verspeisen des Eis. Von Eierbechern über bunte Eierlöffel bis hin zum praktischen Eierschneider gibt es in unserem Fackelmann Shop alles, was das Frühstücksherz begehrt – und weitere praktische Küchenhelfer für deine Küche.

Alles Ei, sei dabei – mit einem Eierbecher

Es ist Sonntag und die ganze Familie freut sich auf das gemütliche Sonntagsfrühstück. Der Kaffee verströmt sein leckeres Aroma, die frischen Brötchen vom Bäcker stehen bereit und der Eierkocher verkündet, dass die Eier fertig sind. Gerade am Wochenende ist das Frühstücksei ein beliebtes Ritual. Für die richtige Standsicherheit auf dem Frühstückstisch sorgen Eierbecher. Die Größe des Eierbechers ist abhängig davon, ob er rein für die Aufbewahrung des Eis gedacht ist oder daneben noch Ablagefläche für Eierschale oder Löffel bietet. Für Kinder gibt es extra Eierbecher in lustigen Designs, die zum Beispiel wie Figuren geformt sind und so mehr Lust auf gesunde Snacks wie Eier machen. Eierbecher bestehen in der Regel aus formbeständigen und stabilen Materialien wie Kunststoff oder Edelstahl. All unsere Eierbecher sind zudem spülmaschinengeeignet, damit auch das Aufräumen und Saubermachen des Frühstücksgeschirrs schnell von statten geht. Kleiner Tipp am Rande: Sollte das Frühstücksei mal ein besonders schmales oder kleines Modell sein und im Eierbecher etwas herumeiern, hilft ein bisschen Salz oder Sand im Becher

Wie aus dem Ei gepellt – mit dem richtigen Eierlöffel

Das Ei ist geköpft, nach der ersten Inspektion genau richtig gekocht und bereit zum Verzehr. Dann solltest du dir den Eierlöffel schnappen und loslöffeln. Eierlöffel? Ja, den gibt es. Denn nicht jeder Löffel aus der Besteck-Schublade ist für das Frühstücksei geeignet. Was du definitiv nicht dafür verwenden solltest, ist der Löffel aus Omas edlem Silber-Besteck. Durch die Berührung mit dem Ei kann es zu einer chemischen Reaktion kommen, die den Löffel schwarz verfärbt und für einen metallenen Geschmack sorgt. Grund dafür ist der hohe Schwefelgehalt von Eiern. Da das natürlich niemand möchte, bieten sich spezielle Eierlöffel an, die weitere Vorteile bieten: Der typische Eierlöffel hat eine kleine, tropfenförmige Löffelfläche, die perfekt in ein geköpftes Ei hineinpasst. Den passenden Löffel zum Ei gibt es in unterschiedlichsten Farben und Materialien. Ideal ist ein Material, das sich nicht auf den Geschmack des Eis auswirkt, wie zum Beispiel Kunststoff oder Edelstahl. Diese Materialien haben zudem den Vorteil, dass sie sehr einfach zu reinigen sind. Viele Eierlöffel sind daher auch spülmaschinengeeignet. Gerade bei Eierlöffeln aus Kunststoff kann es auch bunt zugehen: In auffälligen Farben bringen sie Abwechslung und gute Laune auf den Frühstückstisch und eignen sich optimal für besondere Anlässe wie einen schönen Osterbrunch.

Scheibenweise zum Glück – mit dem Eierschneider

Statt das Ei auszulöffeln legst du es lieber aufs Brötchen? Auch kein Problem. Hier kommt der Eierschneider zu seinem Einsatz. Kein anderer Küchenhelfer zaubert so schnell perfekte Scheiben wie er: Einfach das hart gekochte Ei in die Mulde des Unterteils legen und das Oberteil des Eierschneiders mit leichtem Druck schließen. Die feinen Metall-Drähte schneiden das gesamte Ei in gleichmäßige Scheiben – je nachdem, wie herum du es in den Eierteiler legst, kommen runde oder ovale Scheiben heraus. Für feine Stücke musst du lediglich das in Scheiben geschnittene Ei um 90° drehen und nochmal schneiden. Da würdest du für einen Eiersalat ganz schön lange mit dem Messer schnippeln. Der Eierschneider bietet gegenüber dem Messer einen zentralen Vorteil: An den feinen Drähten bleiben keine Eierreste hängen, die die Scheiben beim Teilen zerreißen. Gerade bei Buffet-Platten und Salat-Toppings ist die Optik schließlich wichtig. Der Eierteiler ist außerdem vielseitig einsetzbar: Auch Mozzarella und gekochte Kartoffeln lassen sich damit in feine Scheiben schneiden. So sind Kartoffelsalat und Tomate-Mozzarella für die nächste Grillparty im Handumdrehen fertig. Natürlich dürfen die Kartoffeln dazu nicht zu hart und zu groß sein. Im Nu erhältst du mit dem Eierschneider Scheiben, wie du sie gleichmäßiger nicht schneiden könntest. Davon können wir uns alle eine Scheibe abschneiden.

Ei, ei, ei – das passende Eier-Zubehör von Fackelmann

Neben dem passenden Zubehör zum genussvollen Verspeisen des Eis haben wir bei Fackelmann auch praktische Eilocher, den Ei-Koch-Indikator zum Mitkochen im Topf, und natürlich Eierköpfer im Angebot. Letzterer ist besonders für weiche Eier empfehlenswert: Der Eierköpfer trennt den oberen Teil des Eis präzise ab, sodass keine störenden Brösel entstehen oder die restliche Schale beschädigt wird. In die entstandene Öffnung passt außerdem jeder handelsübliche Eilöffel perfekt hinein. Such dir in unserem Fackelmann Shop einfach genau das Zubehör aus, das du am liebsten verwendest. Für mehr Würze auf dem Ei und im Leben haben wir natürlich auch Salz- und Pfeffermühlen im Sortiment.